Handbuch für Digital-Publishing

Kategorie:Devices

Gesamt 7 Posts

E-Book-Reader

E-Book-Reader sind spezielle Geräte, auf denen man elektronische Bücher lesen kann. Sie besitzen ein sehr kontrastreiches Display, das meistens auf der sogenannten E-Ink-Technik basiert. Auf diesen – unterschiedlich großen – monochromen, teilweise auch graustufenfähigen Bildschirmen sind Texte auch bei direkter Sonneneinstrahlung sehr gut lesbar. Die Technik verbraucht wenig Energie, weshalb

Weiterlesen…

Windows Surface

Microsoft ist einen eigenen Weg gegangen: Seine Tablet-Lösung heißt Surface. Anders als die meisten Tablet-Rechner ist das Surface mit einer Tastatur ausgestattet. Der Verkauf der mit Windows-RT ausgestatteten Geräte bis zum Surface Pro 2 wurde wegen der geringen Verkaufszahlen eingestellt. Aktuell (Mai 2015) ist das Surface Pro 3 verfügbar, das

Weiterlesen…

Android-Geräte

Verschiedene andere Hersteller produzieren ebenfalls Tablet-PCs und Smartphones. Diese sind mit dem Google-Betriebssystem Android ausgestattet – meistens werden unterschiedliche sowie vom Hersteller adaptierte Versionen verwendet. Viele Hersteller bedeutet auch sehr viele unterschiedliche Bildschirmgrößen, Aspect-Ratios, Prozessorleistungen, Auflösungen und Speicherkapazitäten – mit all den daraus resultierenden Vor- und Nachteilen. Die Synchronisation von

Weiterlesen…

Tablet-PCS

Tablet-PCs sind leichte, sehr flache Computer mit einem Touchscreen, sie kommen (meistens) ohne mechanische Tastatur aus. Wie auch Smartphones zeichnen sie sich besonders durch ihre einfache Handhabung aus, besitzen ein – meist auf dem von Smartphones basierendes – Betriebssystem und ähneln ihnen auch in Leistungsumfang, Prozessor- und Speicherkapazität sowie Bedienung.

Weiterlesen…

iPad

Auch das iPad war nicht der erste Tablet-PC, hat aber mit seiner Vorstellung im Januar 2010 den Markt eröffnet. Die Gestensteuerung auf einem berührungsempfindlichen Bildschirm war vom iPhone und seinen Mitbewerbern bekannt. Inzwischen (Stand Mai 2015) liegt die 6. Generation vor. Wie auch das iPhone verwendet das iPad das vorinstallierte

Weiterlesen…

Smartphones

Smartphones sind tragbare Computer, sie werden per Gestensteuerung über einen integrierten großen kapazitiven Bildschirm gesteuert. Eigentlich sind sie nicht wirklich auf das Telefonieren optimiert, sondern eher darauf, auf möglichst wenig Raum möglichst viele unterschiedliche Anwendungen zu vereinen. Digital- und Video-Kameras, Musik- und Video-Player, GPS- und unterschiedliche Sensoren gehören zur Standardausrüstung.

Weiterlesen…

iPhone

Schon in den 1990er-Jahren gab es Smartphones (z.B. den Nokia Communicator), 2007 aber behauptete Steve Jobs, das mobile Telefonieren zu revolutionieren: Er stellte das iPhone vor. Das iPhone gründete die Klasse der Smartphones, im Mai 2015 lag mit dem iPhone 6 die achte Generation vor.